Ergebnis des Schnelltests:

Aufgrund Ihrer Antworten gehen wir davon aus, dass Sie gesetzlich NICHT verpflichtet sind, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

 

Beachten Sie jedoch, dass auch Sie verpflichtet sind, die gesetzlichen Regelungen im Datenschutz zum Umgang mit personenbezogenen Daten einzuhalten. Verstöße gegen diese Vorschriften können durch die Aufsichtsbhörde mit Bußgeldern geahndet werden. Zudem können Sie Datenschutz als Qualitätsmerkmal Ihres Unternehmens nutzen!

Abschließend weisen wir darauf hin, dass es Sonderfälle gibt, die in diesem Schnelltest nicht berücksichtigt werden können.

Der Schnelltest kann daher keine persönliche Beratung ersetzen. Er soll für Sie lediglich als ersten Anhaltspunkt dienen.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin! In der Regel ist die Erstberatung kostenlos.

 

    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Name Ihres Unternehmens

    Ihre Nachricht an uns

    *=Pflichtfelder